Meilensteine

2012: MATTLOOK.COM wird eingeführt

Die exklusiven Vollverklebungen von SIGNal finden in MATTLOOK.COM einen neuen Namen. Die Division wird als Anlaufstelle für OEM, Autohandel, Motorsport und Sportwagenfahrer gegründet. Man präsentiert sich erstmals exklusiv dieser Zielgruppe mit einem eigenständigen Marketing- und Webauftritt. Promi-Faktor Dieser Geschäftsbereich ermöglicht uns die Zusammenarbeit mit zahlreichen Luxusmarken und Prominenten. Kunden wie

2012: Jobs werden geschaffen

Das Umsatzwachstum im Jahr 2011 erfordert auch personelle Verstärkungen in sämtlichen Geschäftsbereichen. Insgesamt 9 neue Jobs entstehen 2012 an unserem Hauptsitz in Schwäbisch Hall. Standorte werden verstärkt In Essen werden zwei neue Mitarbeiter integriert. Auch in Kassel starten wir mit zwei neuen Kollegen und in Osnabrück sitzt ein weiterer neuer

2012: Auslandsgesellschaft in Kapstadt eröffnet

Im Februar 2012 wurde die 1. Auslandsgesellschaft in Kapstadt / Südafrika eröffnet. Schließung der Südafrika-Niederlassung in 2013 Trotz interessanter Projekte und hoffnungsvollen, neuen Geschäftsbeziehungen schließen wir unsere Filiale in Südafrika 2013 und nehmen viele neue Erfahrungen mit, von der die Firma profitiert. >> Zurück zu den Meilensteine <<

2011: Umsatzsteigerung über 24%

Das Jahr 2011 steht für Wachstum: Der Umsatz stieg um über 24% im Vergleich zum Vorjahr. Es wurden zum ersten mal über 20.000 Fahrzeuge und über 500 Filialen beschriftet. Erste Niederlassungen unterstützen Wachstum Neue Montagestandorte in Osnabrück, Karlsruhe und Essen wurden eröffnet und tragen bereits im ersten Jahr erheblich zum

2010: 1.600 Bankfilialen in 3 Monaten

SIGNal Reklame bewältigte zusammen in einer ARGE mit 3 weiteren Betrieben den größten Auftrag der Branche und rüstete 1.600 Bankfilialen in weniger als 3 Monaten mit neuem Logo um. Dafür wurden Maschinen und Montagefahrzeuge für über 250.000 € angeschafft. Rebranding macht Auftakt zum Projektgeschäft Die Erfahrungen im Zuge dieses Rebrandings

2008: Neubau im Solpark

Zum 01.12.2008 wurde der 2.000 m² große Neubau im Schwäbisch Haller Solpark bezogen. Der bereits fünfte Standorte in den ersten zehn Jahren der Unternehmensgeschichte soll die langjährige Heimat von SIGNal werden. Neubau bietet neue Möglichkeiten Knapp 50 Mitarbeiter finden im ersten Neubau der SIGNal Design GmbH Platz. Der Bau wurde

2008: Gerhard Knoblauch unterstützt

Als ehemaliger Konzernchef der WÜRTH-Gruppe wollte Gerhard Knoblauch nach 38 Jahren noch einmal etwas anderes machen und landete bei SIGNal Reklame. Der Kontakt zum ehemaligen Auszubildenden riss nie ab. „Ich schätze den Geist und die Dynamik in diesem Unternehmen, das ich gerne noch mitgestalten, prägen und ausbauen will“ lobt er

2007: Finalist für den Preis des deutschen Mittelstandes

Am 13.09.2007 wurde das Unternehmen von der Oskar-Patzelt-Stiftung als Finalist für den Preis des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet. Kriterien der Wahl “Preis des deutschen Mittelstandes” Jeder Landrat schlägt die besten und innovativsten Unternehmen aus dem jeweiligen Landkreis vor, die sich dann um den Oskar des Mittelstandes auditieren dürfen. Als einziger Wirtschaftspreis

2007: SIGNal wird eine GmbH

Seit dem 01.07.2007 ist SIGNal Reklame eine GmbH. Das Unternehmen ist schuldenfrei und reinvestiert die Gewinne in die Expansion und neue Arbeitsplätze. Auszubildende werden nach der Ausbildung übernommen, in der hauseigenen Lounge ist die Kaffeeverpflegung und Obst gratis. Mit einem Mittagessen-Catering, einem eigenen Krankenkassen-Tarif, Betriebsrentenzuschuss, einem Zuschuss für ein Fitness-Studio,