Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin rät zu Schutzwand am Arbeitsplatz

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin rät zu Schutzwand am Arbeitsplatz

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat am 20.08.2020 eine Richtlinie für SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel in Unternehmen und am Arbeitsplatz veröffentlicht. Dabei wird zum Einsatz von Trennscheiben und Schutzwand am Arbeitsplatz geraten. In dieser Richtlinie heißt es unter

4.2 Schutzmaßnahmen in den Schwerpunkten des Arbeitsschutzstandards
4.2.1 Arbeitsplatzgestaltung („C-ASS“ Punkt 1)
(1) An Arbeitsplätzen sind stets Bewegungsflächen gemäß Anhang Nummer 3.1 ArbStättV vorzusehen. Die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) „Raumabmessungen und Bewegungsflächen“ A1.2 konkretisiert diese grundlegenden Anforderungen an Bewegungsflächen. Abweichend davon sollen zur Einhaltung der Abstandsregel Arbeitsplätze in Arbeitsstätten so angeordnet werden, dass zwischen den für die Erfüllung der Arbeitsaufgabe anwesenden Beschäftigten ein Abstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden kann. Hierzu können insbesondere die folgenden Maßnahmen umgesetzt werden:
1. Änderung des Mobiliars oder seiner Anordnung,
2. Nutzung weiterer für die Tätigkeit geeigneter Flächen und Räume.
(2) Kann die Abstandsregel zwischen den Arbeitsplätzen aus betriebstechnischen Gründen nicht eingehalten werden und sind zur Arbeitsausführung nicht nur einzelne Kurzzeitkontakte der an diesen Arbeitsplätzen Beschäftigten notwendig, sind als technische Maßnahme Abtrennungen zu installieren. Abtrennungen aus transparentem Material sind zu bevorzugen, um erforderlichen Sichtkontakt und ausreichende Beleuchtungsverhältnisse sicherzustellen.
(3) Durch die Abtrennungen darf es nicht zu zusätzlichen Gefährdungen kommen. Dazu sind beispielsweise eine ausreichende Stabilität zu gewährleisten und spitze Ecken oder scharfe Kanten zu vermeiden.
„SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel“ (Fassung 20.8.2020)

Quelle: https://www.baua.de/DE/Angebote/Rechtstexte-und-Technische-Regeln/Regelwerk/AR-CoV-2/AR-CoV-2.html

Schutzwand am Arbeitsplatz

Wir bieten Ihnen nachstehend die perfekte Schutzwand am Arbeitsplatz an. Diese lässt sich per Klemmverbindung an der Tischplatte befestigen, ohne die Platte zu beschädigen.

Tisch Schutzwand / Trennscheibe

 

Desinfektionsspender installieren

Zusätzlich sei geraten dass Sie Desinfektionsspeder installieren, denn die regelmäßige Desinfektion der Hände Ihrer Belegschaft kann maßgebend dafür entscheidend sein, ob sich Viren und Bakterien im Haus verbreiten. Mit einem Desinfektionsständer am Eingang, in den Fluren oder am Arbeitsplatz sorgen Sie sich aktiv um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Kollegen.

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Kreuzer
vertrieb@signal-design.de
Tel: +49 (0)791 / 97 47 47-20

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

    Ich wünsche einen Rückruf:

    schnellstmöglich