Über 100 Sportwagen beim RT-Charity-Sportwagenfrühstück

Über 100 Sportwagen beim RT-Charity-Sportwagenfrühstück

Am vergangenen Samstag, den 11. Mai 2019, fand in Schwäbisch Hall das 03. Round Table 101-Charity-Sportwagenfrühstück bei SIGNal Design statt. Die Charity-Veranstaltung lockte rund 200 Sportwagenfahrer und PS-Begeisterte in die Hallen des Carwrapping-Unternehmens. Bei kulinarischen Highlights der regionalen Sponsoren wurden interessante Vorträge vor atemberaubender Sportwagenkulisse gehalten.

PS-starke Kulisse

Wo sonst Fahrzeuge beklebt und foliert werden, frühstückten am Samstag Sportwagenfahrer zwischen exklusiven Sportwagen von Lamborghini Nürnberg, Mercedes Widmann, der Koch Autogruppe, der BMW Niederlassung Stuttgart, Ferrari Gohm, Aston Martin Stuttgart und der Dörr Group. Besonderes Highlight war der Porsche 935 des Porsche Zentrums Stuttgart.

Hochkarätige Speaker

Mit Jochen Albig, Leiter Testabteilung Motor Presse Stuttgart, und Michael Rösler, Leiter Gesamtfahrzeuge 911, präsentierte man den Gästen erneut hochkarätige Redner, die interessante Einblicke in die Welt der Supersportwagen boten.

Kulinarische Highlights

Für das leibliche Wohl sorgten unsere regionalen Sponsoren Hofgut, die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, der Reber’s Pflug, Dreher Verpflegungssysteme, Haller Löwenbräu, Backhaus Gräter, die Weingärtnerei Cleebronn-Güglingen sowie Kölln.

Vielen Dank auch an die RK Eventtechnik GmbH, die für die Technik verantwortlich war.

Ausfahrt mit Zwischenstopp

Inzwischen fest etabliert hat sich außerdem die gemeinsame Ausfahrt der Sportwagenfahrer nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung – dieses Mal mit Zwischenstopp am GEMÜ Dome.

Gemütlicher Ausklang im Reber’s Pflug

Der Abend mündete im Reber’s Pflug mit einem 4-Gänge Menü und guten Gesprächen. Alle waren sich einig: auch im nächsten Jahr muss es eine Fortsetzung der Veranstaltung geben!

>> Zur Bildergalerie auf Facebook <<